217430

Aufgefrischte Datenbank: Access 2010Leistungsfähiges Chart- und Skizzenprogramm: Visio 2010Projektplanung mit Zeitleiste: Project 2010Formularmacher: Infopath 2010Online und offline Zugriff auf Daten: SharePoint Workspace

22.10.2010 | 16:15 Uhr |

Access ist bekanntlich die Datenbank von Microsoft Office. Für umfangreiche und besonders leistungsfähige Datenbanklösungen greifen Unternehmen, die auf Microsoft-Produkte setzen, auf Microsoft SQL-Server zurück. Doch kleinere Datenbankmodelle lassen sich durchaus auch mit Access schnell und sicher realisieren. Für diesen Zweck hat Microsoft die Datenbank in Details weiterentwickelt, um die Arbeitsabläufe und das Erstellen von neuen Datenbanken zu erleichtern und zu beschleunigen – dafür dient unter anderem die neue Layoutansicht, die Originaldaten verwendet. Graphen lassen sich zur Veranschaulichung des Datenmaterials direkt in die Datenbanktabellen einfügen. Via Access-Service kann man eine Datenbank auf dem Sharepointserver auswählen und bearbeiten. Zudem fällt gerade bei Access zu konsequente Vereinheitlichung der Oberfläche gemäß dem neuen Office-2010-Look&Feel und dem Ribbon-Prinzip auf.

Visio 2010 macht kein professionelles Auto-CAD-Programm überflüssig, dürfte aber für viele Skizzen und Charts des Arbeitsalltags vollkommen ausreichend sein. Fluss-Diagramme lassen sich damit ruckzuck erstellen, das Erweitern eines bestehenden Flussdiagramms geht nun schneller von der Hand, weil jeweils beim Weitergehen in einem Chart Visio in einer Schnellansicht die naheliegenden nächsten Diagrammtypen einblendet. Ein Mausklick reicht dann, um das passende Diagrammsymbol einzufügen.

Die neue Timeline
Vergrößern Die neue Timeline
© 2014

Mit der Projektplanungssoftware Project können Sie Ihre Arbeit und besonders die Arbeit größerer Teams übersichtlich organisieren. Besonders die neue Timeline/Zeitleiste fällt hier positiv auf – sie verschafft allen Beteiligten sofort einen Überblick über anstehende Projekte. Reports lassen sich leicht nach Powerpoint transferieren.

Mit Infopath erstellen Sie wie gehabt Formulare. Hierbei wurde insbesondere die Verzahnung mit Sharepoint verbessert.

Sharepoint Workplace ersetzt Groove
Vergrößern Sharepoint Workplace ersetzt Groove
© 2014

Mit SharePoint Workspace 2010 (das Groove ersetzt) bleiben alle wichtigen SharePoint-Dokumente und -Listen offline verfügbar. Sobald Sie online sind, werden nur die Änderungen synchronisiert. Inhalte bleiben einheitlich und von überall aus verfügbar, was besonders für Außendienstmitarbeiter wichtig ist.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
217430