174620

Online-Bewerbung

Elektronisch bewerben Ist Ihr Onlineruf tadellos? Dann nutzen Sie das Internet auch gleich für die Stellensuche. Es gibt viele Stellenportale im Internet:

Mancherorts können Sie sich direkt via Internet bewerben. Schauen Sie dazu die Stelleninserate genau an – manchmal ist vermerkt, ob elektronische Bewerbungen erwünscht sind. Falls die Firma keine spezielle Webseite für die Übermittlung der Bewerbung hat, greifen Sie zur Mail. Vermeiden Sie jedoch Bewerbungsmails an allgemeine Abteilungsadressen wie info@beispielfirma.ch. Für die Rekrutierung ist meist eine bestimmte Person zuständig. Schreiben Sie direkt an deren Adresse.

Die richtige Form: Das Schweizer Sekretariat für Wirtschaft (SECO) betreibt zusammen mit den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) unter www.treffpunkt-arbeit.ch eine ausführliche Webseite zur Stellensuche. Beachten Sie dort unbedingt die Bewerbungstipps. So gelten bei der elektronischen Bewerbung unter anderem folgende Regeln: Verwenden Sie eine seriös wirkende Absenderadresse – jedoch nicht das Mailkonto beim aktuellen Arbeitgeber. Die Mail sollte außer einem guten Betreff (zum Beispiel „Bewerbung als Einkaufssachbearbeiter“) nur wenige Sätze enthalten. Schreiben Sie unter die Grußformel Ihre komplette Postadresse sowie Ihre Telefonnummer hin.

Als Beilagen fügen Sie das eigentliche Bewerbungsschreiben sowie Ihren Lebenslauf hinzu. Wählen Sie für die Dokumente am besten das PDF-Format. Achten Sie auf die Dateigrößen: Kein Dokument sollte mehr als 500 Kilobyte groß sein. Denken Sie auch an jene, die Ihr Dossier ausdrucken wollen. Mehr als zehn Seiten sollten Ihre Unterlagen insgesamt nicht umfassen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
174620