2432840

OnePlus 7 Pro: Die besten Tipps und Tricks

05.06.2019 | 16:08 Uhr | Dennis Steimels

Das OnePlus 7 Pro bietet einige coole Funktionen, die viele nicht kennen! Wir zeigen Ihnen die besten Tipps & Tricks für das Top-Smartphone von OnePlus.

OnePlus bringt mit dem OnePlus 7 Pro sein neustes Flaggschiff auf den Markt und haut mal wieder richtig einen raus: Full-View-Display ohne Notch, ausfahrbare Selfie-Cam und übertriebene 12 GB RAM. Damit will das OnePlus 7 Pro die Konkurrenz um Galaxy S10+ und P30 Pro in die Schranken weisen. Allerdings sind die Zeiten, in denen OnePlus gute aber günstige Handys gebaut hat vorbei: 709-829 Euro kostet die Pro-Version. Immerhin bringt OnePlus mit dem "normalen" OnePlus 7 noch eine günstigere Alternative zu Preisen zwischen 559 und 609 Euro.

► Zum ausführlichen Testbericht auf pcwelt.de:
www.pcwelt.de/2427858

► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
www.youtube.com/pcwelt/join

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan

Weil sich die OnePlus-Community ein Gerät wünschte, das etwas mehr kann, baute OnePlus neben dem Standard-Modell OnePlus 7 auch das "Ultra-Premium"-Modell OnePlus 7 Pro (Test) . Und das hat alles an Bord, was man sich als Technik-Fan vorstellt, sodass es locker mit einem teureren Samsung Galaxy S10 oder Huawei P30 Pro mithalten kann. Um wirklich das Maximum aus dem OnePlus 7 Pro herauszuholen, finden Sie hier die besten Tipps & Tricks zum neuen Flaggschiff aus China.

Tipp 1: Doppeltipp zum Aufwecken und Sperren

Tipp 1: Doppeltippen zum Aufwecken und Sperren
Vergrößern Tipp 1: Doppeltippen zum Aufwecken und Sperren

Um das Display des OnePlus 7 Pro aufzuwecken, müssen Sie standardmäßig zuerst die Power-Taste drücken, um dann das Handy über eine Ihrer Sicherheitsmechanismen zu entsperren. Über einen Doppeltipp auf das deaktivierte Display, können Sie das Handy aber deutlich komfortabler aufwecken. Die Option Doppeltippen zum Aufwecken finden Sie unter Einstellungen - Tasten & Gesten - Schnelle Gesten .

Um das Handy über einen Doppeltipp auf einen leeren Bereich des Startbildschirms zu sperren, halten Sie Ihren Finger auf einer freien Stelle des Homescreen gedrückt. Tippen Sie dann auf Einstellungen und aktivieren Sie die Option Zum Sperren doppeltippen .

Tipp 2: Schnellstart-Apps direkt nach Entsperren

Tipp 2: Schnellstart
Vergrößern Tipp 2: Schnellstart

Wenn Sie Ihren OnePlus 7 Pro über den im Display integrierten Fingerabdruck-Scanner entsperren und den Finger noch einen kurzen Augenblick an der Position nach der Entsperrung halten, dann öffnen Sie die Schnellstartleiste. In der finden Sie Apps, die Sie jetzt sofort starten können - sehr praktisch! Aktivieren Sie den Schnellstart unter Einstellungen - Dienstprogramme - Schnellstart . Dort finden Sie auch den Menüpunkt Einstellungen für Verknüpfungen . Hier können Sie Apps und Verknüpfungen hinzufügen, die Sie bevorzugt nach dem Start nutzen. Auch die Reihenfolge können Sie bestimmen, in dem Sie einfach auf einen Eintrag drücken und halten und dann verschieben.

Tipp 3: Dark Mode einstellen

Tipp 3: Dark Mode aktivieren
Vergrößern Tipp 3: Dark Mode aktivieren

Sie können viele Teile der Nutzeroberfläche Ihres OnePlus 7 Pro dunkel stellen. Das sieht nicht nur besser aus, es hat auch den Vorteil, dass es Ihre Augen schont und Akku spart. Das AMOLED-Display des OnePlus 7 Pro verbraucht nämlich nur Strom, wenn es leuchten muss. Bei Schwarz sind die entsprechenden Dioden einfach aus und brauchen keine Energie. Nach der Umstellung sind zum Beispiel die Einstellungen und das Benachrichtigungsfeld nicht mehr weiß, sondern schwarz. Den "Dark Mode" finden Sie unter Einstellungen - Display - Thema . Dort wählen Sie Dunkel aus.

Tipp 4: Ausgeblendeter Bereich

Tipp 4: Ausgeblendeter Bereich, Apps verstecken
Vergrößern Tipp 4: Ausgeblendeter Bereich, Apps verstecken

Ihr OnePlus 7 Pro bietet die Möglichkeit, Apps auszublenden, damit diese nicht für jeden sichtbar sind. Wischen Sie im App-Menü vom linken Bildschirmrand zur Mitte, öffnen Sie den ausgeblendeten Bereich . Tippen Sie oben rechts auf das Plus-Symbol und wählen Sie die Applikationen aus, die Sie verstecken möchten. Die Apps verschwinden aus dem normalen App-Menü. Um die Anwendungen wieder einzublenden, halten Sie die App im ausgeblendeten Bereich gedrückt und wählen Einblenden aus.

Tipp 5: Bildwiederholrate ändern für längere Akkulaufzeit

Tipp 5: Bildwiederholrate anpassen
Vergrößern Tipp 5: Bildwiederholrate anpassen

Neben dem Dunkel-Thema hat auch die Bildwiederholrate des Displays Einfluss auf die Akkulaufzeit. Ab Werk hat der Bildschirm des OnePlus 7 Pro eine Bildwiederholrate von 90 Hertz. Durch die hohe Hertz-Zahl wirkt die Benutzung etwas smoother, vor allem beim Scrollen. Doch verbraucht sie auch mehr Strom! Deshalb können Sie unter Einstellungen - Display - Bildwiederholrate von 90 auf 60 Hertz wechseln. 

Tipp 6: Animationen entfernen

Tipp 6: Animationen entfernen für mehr Speed
Vergrößern Tipp 6: Animationen entfernen für mehr Speed

Das OnePlus 7 Pro gehört zu den schnellsten Smartphones auf dem Markt. Um noch mehr Speed herauszuholen, können Sie die Animationen abschalten. Damit deaktivieren bestimmte Bildschirmeffekte, die zum Beispiel beim Öffnen oder Schließen von Apps auftauchen. Die Option Animationen entfernen finden Sie unter Einstellungen - System - Bedienungshilfen .

Tipp 7: Wisch nach unten für Schnelleinstellungen

Tipp 7: Schnelleinstellungen mit Wisch nach unten
Vergrößern Tipp 7: Schnelleinstellungen mit Wisch nach unten

Gerade bei großen Smartphones ist es schwer, das Benachrichtigungsfeld beziehungsweise die Schnelleinstellungen zu öffnen. Denn dafür müssten Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen. Deshalb können Sie auf Ihrem OnePlus 7 Pro einfach auf der Mitte des Bildschirms nach unten wischen, um die Schnelleinstellungen zu erreichen. Dafür drücken Sie zunächst wieder lange auf den Startbildschirm, wählen Einstellungen unten rechts aus und aktivieren die Option Nach unten wischen .

Tipp 8: Navigation anpassen, Tasten mit mehr Funktionen belegen

Tipp 8: Tasten mit mehr Funktionen belegen
Vergrößern Tipp 8: Tasten mit mehr Funktionen belegen

Ab Werk bedienen Sie Ihr OnePlus 7 Pro über die klassische Navigationsleiste mit "Zurück", "Home" und "letzte Apps". In den Einstellungen unter Tasten & Gesten - Navigationsleiste & -gesten können Sie mit Anpassung der Navigationsleiste die Anordnung der Tasten ändern, die Leiste ausblenden oder auch die einzelnen Tasten mit weiteren Befehlen belegen, wenn Sie diese lange drücken oder doppelt antippen.

Auch können Sie die Navigationsgesten nutzen, dabei werden keine Tasten mehr angezeigt. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, gelangen Sie zurück zum Homescreen. Machen Sie die gleiche Wischgeste und halten einen Moment den Finger in der Mitte, zeigt das Handy die zuletzt genutzten Apps an (Multitasking). Wischen Sie von unten links oder rechts zur Mitte, dann gehen Sie einen Schritt zurück.

Tipp 9: Google Assistant auf An/Aus-Taste legen

Tipp 9: Google Assistant auf Power-Taste legen
Vergrößern Tipp 9: Google Assistant auf Power-Taste legen

Der Google Assistant ist ein cleverer Sprachassistent und kann äußerst praktisch sein. Um den Google Assistant schnell auf dem OnePlus 7 Pro zu öffnen, bietet es die Möglichkeit, den Assistant über die Power-Taste zu starten. Das Feature finden Sie unter Einstellungen - Tasten & Gesten - Die Assistenten-App schnell aktivieren . Sie öffnen den Google Assistant, indem Sie die An/Aus-Taste etwa 0,5 Sekunden gedrückt halten.

Tipp 10: "Fingerabdruckanimationseffekt" einstellen

Tipp 10: Fingerabdruckanimationen ändern
Vergrößern Tipp 10: Fingerabdruckanimationen ändern

Der Fingerabdruck-Sensor befindet sich im Display. Deshalb können Hersteller auch coole Animationen anbieten, wenn Sie das Handy entsperren. Haben Sie einen Fingerabdruck eingerichtet, dann können Sie unter Einstellungen - Sicherheit & Sperrbildschirm - Fingerabdruck - Fingerabdruckanimationseffekt einen entsprechenden Effekt auswählen.

Tipp 11: Benachrichtigungen als "Zahl" einstellen

Tipp 11: Benachrichtigungspunkte zu Zahlen ändern
Vergrößern Tipp 11: Benachrichtigungspunkte zu Zahlen ändern

Apps zeigen standardmäßig per kleinem Punkt im App-Icon an, dass eine Benachrichtigung beziehungsweise eine Nachricht vorliegt. Aber nicht, wie viele. Damit das OnePlus 7 Pro die Nachrichtenanzahl anzeigt, müssen Sie unter Einstellungen - Apps & Benachrichtigungen - Benachrichtigung die Option Benachrichtigungspunkte erlauben deaktivieren.

Tipp 12: Zen-Modus

Tipp 12: Zen-Modus aktivieren
Vergrößern Tipp 12: Zen-Modus aktivieren

Wenn Sie mal eine Pause von Ihrem Handy brauchen, dann starten Sie in den Schnelleinstellungen den Zen-Modus. Dieser deaktiviert das Handy für 20 Minuten. In dieser Zeit können Sie das Handy nicht nutzen, schummeln geht nicht. Sie müssen tatsächlich die vollen 20 Minuten abwarten. Sie können nur die Kamera nutzen oder im Notfall einen Anruf tätigen.

PC-WELT Marktplatz

2432840