Channel Header
40380

Testergebnisse IOffene Ports

05.09.2002 | 12:29 Uhr |

Wie schon erwähnt, wurden sämtliche Tests der Personal Firewall 2003 mit den Standardeinstellungen durchgeführt.

Als Erstes führten wir mehrere Suchläufe nach offenen und ungeschützten Ports durch. Dafür benutzten wir bekannte Portscanner wie Nmap unter Linux. Ergebnis: Es wurden keine offenen Ports entdeckt!

Aber so einfach wollten wir es dem Programm nicht machen. Als nächstes führten wir den vom Hersteller empfohlenen "Symantec Security Check" , der zugegebenermaßen parteiisch sein könnte, durch. Auch hier: Keine offenen Ports!

Der dritte Test, "Shields Up" von grc.com , umfasste die Suche nach offenen Ports und ähnlichen "Schlupflöchern". Auch dieser Test zeigte keinerlei Überraschung: Keine offenen Ports!

Alle Portscans wurden vom Programm bemerkt und sowohl per "Alert Tracker" gemeldet, als auch in der Log-Datei gelistet.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
40380