1246816

Objektivverzerrung

02.12.2005 | 14:32 Uhr |

Objektivverzerrung

DXO Optics Pro 3.0: Das Programm versammelt alle zu Bearbeitenden Bilder auf einem Programm-Desktop.
Vergrößern DXO Optics Pro 3.0: Das Programm versammelt alle zu Bearbeitenden Bilder auf einem Programm-Desktop.

Verzeichnungen bei Weitwinkelfotos können Sie in vielen Fällen am PC mit einem Bildbearbeitungsprogramm korrigieren. Dafür gibt es eine Reihe von teuren Spezialprogrammen, beispielsweise Dxo Optics Pro . Allerdings bietet auch die Freeware PT Lens sehr gute Verzeichnungskorrekturfunktionen. Es läuft unter Windows 95, 98, ME, NT 4, 2000 sowie XP. Den Download finden Sie hier (179 KB)

PT Lens bekommen Sie in zwei unterschiedlichen Versionen: Als Stand-alone-Programm und – besonders praktisch – als Plug-in für Photoshop und kompatible Programme. Die Software benötigt allerdings eine Reihe weiterer Programmkomponenten, die Sie direkt von der PT-Lens-Website herunterladen können.

PT Lens arbeitet mit einer Datenbank, die Angaben zu den Objektiveigenschaften zahlreicher Kompaktkameras und Spiegelreflexmodelle enthält. Die Angaben liegen in Form von Profildateien vor, die Sie ebenfalls auf der Website von PT Lens bekommen. Die Profile geben an, bei welcher Brennweite und mit welchen Einstellungen die Verzeichnungskorrektur erfolgen muss, um ein optimales Resultat zu erzielen. Gut: Falls Sie für Ihre Kamera oder Ihr Objektiv kein passendes Profil bekommen, können Sie mit wenig Aufwand selbst eine Korrekturvorlage erstellen. Anhand der Exif-Daten erkennt das Tool nämlich die zum Aufnahmezeitpunkt eingestellte Brennweite.

PC-WELT Marktplatz

1246816