723642

OLE-Pakete verbieten

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Jede OLE-Anwendung läßt sich - wie oben erwähnt - über den Objekt-Manager so einrichten, daß sie andere Anwendungen ausführt. Es genügt, das Menü "Bearbeiten, Objekt einfügen, Paket" zu aktivieren, die gewünschte Befehlszeile einzugeben und das Paket in die Anwendung zu kopieren. Wie können Sie das verhindern?

Lösung: Es genügt, mit Hilfe von Regedit den Eintrag "Package" zu suchen und diesen Schlüssel zu entfernen. Bereits bestehende Pakete funktionieren danach weiter, jedoch lassen sich keine neuen Pakete mehr schnüren.

PC-WELT Marktplatz

723642