5576

Zweiten Browser für Ebay installierenNur noch mit Firefox surfen

16.03.2004 | 10:10 Uhr |

Richten Sie sich einen zweiten Browser speziell für Ebay ein. Wir empfehlen Firefox 0.8 (englischsprachig, gratis, 6,19 Megabyte), weil er sich schnell herunterladen lässt und wenig Plattenplatz braucht. Firefox ist außerdem ein sehr guter und schneller Browser. Führen Sie nach dem Download die Datei FirefoxSetup-0.8.exe aus und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten. Nach der Installation wählen Sie "Tools, Options, Web Features", deaktivieren die Option "Enable Javascript" und bestätigen mit "OK". Firefox nutzen Sie jetzt für Ebay, den IE für die restlichen Sites. Nachteil: Wenn Sie auf etwas bieten möchten, müssen Sie daran denken, Firefox zu starten.

Firefox eignet sich natürlich auch zum täglichen Surfen. Der Vorteil gegenüber dem Internet Explorer ist, dass sich Javascript sehr leicht umstellen lässt: Wenn Sie wie oben beschrieben Javascript deaktiviert haben, öffnet der Browser beim nächsten Klick auf "Tools, Options" automatisch die "Web Features". Mit einem weiteren Klick aktivieren und deaktivieren Sie Javascript wesentlich schneller als im Internet Explorer. Ein weiterer Vorteil von Firefox ist, dass er auch sonst als relativ sicher gilt. Der Nachteil ist aber auch hier, dass Sie daran denken müssen, Javascript ein- und auszuschalten.

PC-WELT Marktplatz

5576