1465161

Noch mehr witzige Uhren für Nerds/Geeks

16.06.2012 | 07:46 Uhr |

10) Click Switch Watch

Click Switch Watch
Vergrößern Click Switch Watch

Die Modelle der Click-Switch-Reihe entführen Sie zurück ins “Goldene Zeitalter” der Elektronik – also zurück in die Zeit, als Grundplatinen noch über Kodierschalter und Drehschalter verfügten. Diese Uhren besitzen eine retroartige Grundplatinen-Oberfläche und mechanische Schalter zum Aktivieren verschiedener Funktionen (Datums-, Wochentags- und Zeitanzeige zum Beispiel).

11) R2-D2 Fernsteuer-Whizz-Watch

R2-D2 Fernsteuer-Whizz-Watch
Vergrößern R2-D2 Fernsteuer-Whizz-Watch

Okay, das hier ist bei weitem keine wirkliche High-Tech-Uhr, aber trotzdem großartig – denn sie wird zusammen mit einer fernsteuerbaren R2D2-Figur verkauft. Dabei fungiert die Armbanduhr selbst als Steuerelement – mit zwei Knöpfen lässt sich der Miniatur-R2D2 umher bewegen.

12) HD3 Slyde

HD3 Slyde
Vergrößern HD3 Slyde

Endlich – eine High-End-High-Tech-Uhr, designt von Jorg Hysek, dem Junior des renommierten Uhren-Herstellers Hysek. Die HD3 Slyde ist eine polierte schweizer Touchscreen-Uhr, die die iPod-Nano-Uhr wie einen billigen Witz aussehen lässt. Die Slyde verfügt über mehrere exzellente digitale Bildschirme, die man durch Wischen verändern kann. So kann man beispielsweise den Chronografen anzeigen lassen, den Kalender und den Mondphasen-Indikator. Die Slyde gibt es in verschiedenen Ausführungen, erschwinglich ist aber keine von ihnen. Das Basis-Modell beginnt bei etwa 4.000 Euro.

13) Sony Ericsson Live View

Sony Ericsson Live View
Vergrößern Sony Ericsson Live View

Die Live-View-Uhr von Sony Ericsson ist im Prinzip eine Art verwässerter iPod Nano, der sich mit Ihrem Android-Gerät verbindet. Über das Mini-Display lassen sich Musik abspielen, eingehende Anrufe und Updates in Sozialen Netzwerken wie Facebook anzeigen. Auch lässt sich über Live View Google Play – der ehemalige Android Market – ansteuern, um neue Apps herunterzuladen.

14) Kisai RPM LED Uhr

Kisai RPM LED Uhr
Vergrößern Kisai RPM LED Uhr

Die Kisai RPM LED Uhr besticht durch ihr cooles, futuristisches Design. Sie besteht aus einer geschliffenen Scheibe aus rostfreiem Stahl im Zentrum, mit zwei um sie herum angebrachten, LED-beleuchteten Ringen. Der innere Ring zeigt mit seinen Gliederungen die Stunden, der äußere Ring die Minuten in Fünfer-Schritten an.

15) Ibiza Ride

Ibiza Ride
Vergrößern Ibiza Ride

Noch so eine Uhr, die für das untrainierte Auge eher schwer zu entziffern ist. Die Ibiza Ride besitzt 29 kleine LEDs auf dem Display, die je nach Uhrzeit und Datum aufleuchten. Die erste senkrechte Spalte zeigt dabei die Stunden an, die zweite Spalte Minuten in Zehner-Schritten, die dritte Spalte die einzelnen Minuten.

16) Elite Sleep Monitoring Watch

Elite Sleep Monitoring Watch
Vergrößern Elite Sleep Monitoring Watch

Nie wieder Horror-Erwachen am Morgen mit der Elite Sleep Monitoring Watch von SleepTracker. Diese Uhr benutzt die SleepTracker-eigene SmartStart-Technologie, um während der Nacht Ihren Schlaf zu analysieren und Sie dann im optimalen Augenblick morgens zu wecken. Nach Angaben des Herstellers verhält sich die Elite Sleep Monitoring Watch dabei anders, als die meisten anderen Geräte mit ähnlichen Versprechungen, die immer dann wecken, wenn Sie eine Bewegung verzeichnen.

17) Plessey EPIC Herzmonitor-Uhr

Plessey EPIC Herzmonitor-Uhr
Vergrößern Plessey EPIC Herzmonitor-Uhr

Plessey Semiconductors hat einen  kleinen, Armbanduhr-großen Herzmonitor basierend auf seiner EPIC-Sensor-Technologie entwickelt. Hierbei handelt es sich nicht um eine Uhr im eigentlichen Sinne – sondern um ein Gerät zur Pulsmessung, das elektrokardiografische (EKG) Signale empfängt, sobald Sie die im Display liegende Elektrode mit Ihrem Finger berühren. Plessey hat auch eine Version der Uhr entwickelt, die man stattdessen um den Oberarm schnallt und dort ohne Unterbrechung den Herzschlag misst. Leider gibt es die Plessey-Uhren noch nicht offiziell zu kaufen – das ist aber wohl nur noch eine Frage der Zeit.

18) Qlocktwo W

Qlocktwo W
Vergrößern Qlocktwo W

Hier eine weitere Uhr, die an Stelle von Zahlen Wörter benutzt, um die Zeit anzuzeigen. Die Qlocktwo W, designt von Biegert & Funk, besitzt ein 110-Buchstaben-Gitter im Display, das durch Beleuchtung einzelner Wörter die Zeit beschreibt. Wenn es also 12:30 Uhr ist, könnte die Uhr den Satz „Es ist halb Eins“ beleuchten. Die Qlocktwo W gibt es in englischer und deutscher Sprache voraussichtlich ab Herbst 2012.

19) Sony SmartWatch

Sony SmartWatch
Vergrößern Sony SmartWatch

Sonys Android-betriebene, Bluetooth-fähige SmartWatch ist das Konzern-Update zu LiveView – oder zumindest etwas in der Art. Die kleine, Nano-artige Armbanduhr lässt ihren Nutzer Textnachrichten, E-Mails und Status-Updates lesen und zeigt an, wer gerade anruft. Auf Wunsch verbindet sich die SmartWatch auch mit Google Play, um neue Apps herunterzuladen.

20) inPulse Pebble

inPulse Pebble
Vergrößern inPulse Pebble

Scheinbar gefällt den Leuten die Idee der SmartWatch wirklich – weshalb das „Pebble“-Projekt via Kickstarter bereits über 6,7 Millionen US-Dollar anhäufen konnte. Die Pebble wird eine individualisierbare, iOS- und Android-kompatible E-Paper-Uhr, komplett mit zusätzlichen Displays und Apps zum Download. Nutzer sollen damit E-Mails checken, eingehende Anrufe sehen, an Termine erinnert werden, Status-Updates lesen und den Wetterbericht prüfen – unter anderem.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1465161