118674

Nicht jeder Käufer ist erwünscht

11.02.2004 | 13:44 Uhr | Markus Pilzweger

Wie Tamosaitis weiter mitteilt, ist Parisi nicht bereit, die Site an jemanden zu verkaufen, der seine Identität nicht preisgeben will. "Vor rund eineinhalb Jahren wurde Parisi von einem Zwischenhändler angesprochen, der die Identität des Käufers nicht nennen wollte. Sie legten einen Blankoscheck vor seine Nase und sagten 'Wie viel Sie auch immer möchten, wir bezahlen es'", so Tamosaitis. "Und er hat nicht unterschrieben, weil er wissen will, wer die Site kauft".

Laut Tamosaitis will Parisi nicht nur einen guten Preis erzielen, sondern auch sicher stellen, dass die Domain nicht in die Hände von Terroristen oder (interessanterweise) jemandem aus der Porno-Industrie fällt.

PC-WELT Marktplatz

118674