238619

Neue Programme per Mausklick hinzufügen und entfernen

07.09.2010 | 13:05 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Insgesamt stehen für LiberKey weit über 300 portable Applikationen zur Nutzung bereit . Sobald LiberKey installiert ist, können Sie ganz bequem neue Applikationen hinzufügen. Dazu klicken Sie auf "LiberKey Tools" und anschließend "Portable Programme managen" mit einem Doppelklick aus. Es öffnet sich ein Fenster, in dem alle bereits installierten portablen Programme aufgelistet werden. Über "Programme hinzufügen" können Sie nun eine Programmsammlung installieren oder ein einzelnes Programm ("Aus Online-Katalog").

Es öffnet sich LiberKey-Katalog-Website, in der alle verfügbaren Applikationen aufgelistet werden. Zu jedem Programm gibt es eine Beschreibung und einen Screenshot. Über einen Klick können Sie die gewünschte Applikation installieren.

Tipp:

Damit die automatische Einbindung funktioniert, müssen Sie zunächst unter "LiberKey Tools" auf "Aktiviere Datei-Assoziationen" geklickt haben! Das sorgt dafür, dass die Erkennung der Datei-Endung ".en" aktiviert wird, die LiberKey zum bequemen Hinzufügen neuer Anwendungen nutzt. Außerdem ist für die Nutzung dieser Funktion ebenfalls eine (kostenlose) Registrierung notwendig.

Die Aktivierung der Funktion sorgt außerdem, dass alle Datei-Endungen automatisch mit den in LiberKey enthalten Applikationen verknüpft werden. Falls Sie dies nicht wünschen, sollten Sie nach Installation der gewünschten portablen Applikation unter "LiberKey Tools" doppelt auf "Disable file associations" klicken.

So können ganz bequem LiberKey beispielsweise neue (portable) Browser oder auch OpenOffice.org hinzugefügt werden. Zur Auswahl stehen aber auch Top-Gratis-Tools wie Xnview, Irfanview, Miranda, Pidgin, Foxit Reader, Truecrypt, Keepass uvm.

PC-WELT Marktplatz

238619