133738

Navigation

25.06.2004 | 11:35 Uhr |

Mit diesen Bookmarklets navigieren Sie schneller auf Websites und im Internet. Beispielsweise springen Sie mit einem Klick an den Anfang Ihrer Internet-Reise zurück.

22. Eine Verzeichnisebene höher : Ein Link hat Sie zu einer Web-Seite gebracht, die nicht mehr verfügbar ist. Hier hilft es oft, eine Verzeichnisebene zurückzugehen – also etwa bei der Adresse http://www.beispiel.de/bilder/landschaften/berge das Verzeichnis "berge“ wegzulassen. Schnell erledigen Sie das mit dem Bookmarklet up . Es geht jeweils eine Verzeichnisebene höher.

23. Zur obersten Ebene springen: Von einer Web-Seite, die in einem Unterverzeichnis liegt, kommen Sie mit dem Bookmarklet top schnell ins Hauptverzeichnis der Site. Sie springen mit einem Klick etwa von der Adresse www.beispiel.de/bilder/land schaften/berge zu der Adresse www.beispiel.de.

24. Zurück auf Anfang: Das Bookmarklet back to first bringt Sie zur ersten Web-Seite zurück, die Sie in diesem Browser-Fenster geöffnet haben. Es nutzt dafür die Verlaufshistorie des Fensters. Im Test waren allerdings meist zwei Klicks aufs Bookmarklet nötig.

25. Eine Seite zurück: Der "Zurück“-Button im Internet Explorer funktioniert nicht immer – etwa dann nicht, wenn Sie einen Link über den Kontextmenü-Punkt "Im neuen Fenster öffnen“ angesteuert haben. Dieses Manko beseitigt das Bookmarklet go to referrer . Es funktioniert wie der "Zurück“-Button des Browsers, arbeitet aber auch, wenn Sie einen Link in einem neuen Fenster geöffnet haben.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
133738