Channel Header
251831

Nadelöhr DLL-Datei beseitigen

Sie haben sich eine Webcam, etwa die Wcam 300 von Mustek, zugelegt und installiert. Doch nach dem Start erscheint die Fehlermeldung "file mfc42.dll bereits in Gebrauch" und die Software quittiert den Dienst. Wo liegt der Fehler?

Ein Treiberproblem liegt hier nicht vor. Laut Mustek kann diese Fehlermeldung nur dann auftauchen, wenn die Kamera-Software bereits im Hintergrund läuft. Ob das bei Ihnen der Fall ist, bekommen Sie heraus, wenn Sie den Task-Manager von Windows mit der Tastenkombination undlt;Strgundgt;, undlt;Altundgt; und undlt;Entfundgt; aufrufen. Dort werden Ihnen alle Programme aufgelistet, die gerade aktiviert sind. Schließen Sie die überflüssige Mustek-Anwendung.

Apropos: Die bei Ihnen monierte DLL-Datei mfc42.dll ist eine Klassenbibliothek, die C++-Programme benötigen, um grafische Oberflächen zu generieren. DLL-Dateien können generell von mehreren Programmen genutzt werden, wenn sie jeweils nach dem Aufruf wieder geschlossen werden. Doch darf jede Installationsroutine die Datei im Verzeichnis C:\Windows\System32 oder C:\Windows\System überschreiben.

Laut Microsoft können Sie, um den kleinsten gemeinsamen Nenner herzustellen, die ursprüngliche Datei von der Betriebssystem-CD mit dem DOS-Befehl Extract

in das Verzeichnis C:\Windows\System überspielen.

Und um künftig Probleme zu vermeiden, speichern Sie die DLL-Datei auch im Hauptverzeichnis der Kamera-Software. Dort schaut normalerweise jede C++-Software, so auch die Ihrer Kamera, zuerst nach den DLL-Dateien, bevor sie sich die Datei aus dem oben genannten Verzeichnis holt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
251831