186778

Nachteil: Öffnen Ihres Dokuments im Offline-Word

Word Web App bietet Ihnen grundsätzlich zwei Möglichkeiten an, um Ihre Daten aus dem Web auf Ihren Computer zu bringen. Sie können Ihre Web App Datei direkt in der Desktopversion von Word öffnen oder die Datei direkt von SkyDrive auf Ihren Desktop laden. Ihre Dokumente mit dem Offline-Word zu öffnen ist eigentlich eine sehr interessante Option, da Sie so Ihre Datei lokal auf dem Desktop bearbeiten, aber Online auf SkyDrive speichern können.

Word Web App
Vergrößern Word Web App
© 2014

Um ein Dokument jedoch direkt mit Word zu öffnen, müssen Sie Microsofts ActiveX-Framework nutzen. Mac-Nutzer können daher von vornherein Word Web App Dokumente nicht mit dem Offline-Word bearbeiten und online speichern. Dieser Dienst ist dazu noch auf den Internet Explorer und Firefox beschränkt. Andere Browser, wie Opera, Chrome und Safari, werden nicht unterstützt.

Ihre Datei von SkyDrive herunterzuladen ist eine einfache Angelegenheit. Sie bewegen die Maus einfach über den Dokumentennamen und wählen im "More"-Drop-Down-Menü die Option "Download" aus. Schon wird die Datei auf Ihrem Desktop gespeichert. Bei unseren Tests waren wir jedoch nicht in der Lage Word-Dokumente über Firefox für Mac herunterzuladen, obwohl die Funktion mit Safari und Chrome für Mac reibungslos funktionierte.

Google Docs ermöglicht lediglich die Downloadoption. Dafür funktioniert sie ausnahmslos. Ganz gleich welches Betriebssystem oder welchen Browser Sie verwenden.

PC-WELT Marktplatz

186778