179996

Möglichkeit 2: Stöbern in den Mediatheken der Sender

15.06.2010 | 09:36 Uhr | Benjamin Schischka

ZDF-Mediathek
Vergrößern ZDF-Mediathek
© 2014

Viele TV-Sender bieten eine Online-Mediathek, in der über den Browser eine Vielzahl der Sendungen abgerufen werden kann. In der Regel finden Sie dort nur Eigenproduktionen der Sender kostenlos. Programme, an denen Dritte die Rechte haben, tauchen nicht oder nur kostenpflichtig auf.

Damit aus dem Filme-Abend keine ruckelnde Diashow wird, empfehlen wir wenigstens einen DSL-1000-Anschluss. Einige Mediatheken bieten ihr Programm auch in ISDN-freundlicher Qualität an. Aus Jugendschutzgründen sind übrigens einige Videos erst ab 22 Uhr verfügbar - ganz wie im Fernsehen.

Empfehlenswert sind die Mediatheken von ARD und ZDF , letztere können Sie übrigens auch im Windows Media Center empfangen, das beispielsweise mit Windows 7 mitgeliefert wird. Die Mediatheken der Privatsender wie RTL sind nur teilweise kostenlos.

Download-Tipp: Das kostenlose MediathekView erlaubt den Zugriff auf die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender.

PC-WELT Marktplatz

179996