1067516

Verbindung zum DSL-Router herstellen

20.07.2011 | 14:15 Uhr

Neben dem Einrichten eines Heimnetzwerkes können Sie unter Windows 7 noch weitere Netzwerkeinstellungen tätigen. Dazu gehört unter anderem die Verbindung zu einem DSL-Router herzustellen oder eine bestehende WLAN-Verbindung zu nutzen.

Falls Sie zu Hause eine kabelgebundene Netzwerkverbindung zu Ihrem DSL-Router verwenden, ist die Installation meist mit wenigen Handgriffen erledigt. Nach der Auswahl des Netzwerkstandortes bei der Installation unter Windows 7 nimmt das System in der Regel alle nötigen Einstellungen für Sie vor. Wenn Sie keine Netzwerkverbindung zu Ihrem Router oder zum Internet erhalten, können Sie unter Windows 7 eine Netzwerkdiagnose starten. Klicken Sie dazu auf „Start -> Systemsteuerung -> Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen -> Beheben Sie Probleme“.

Tipps um Netzwerk-Probleme systematisch zu lösen

WLAN-Verbindung unter Windows 7 herstellen

Um eine drahtlose Netzwerkverbindung aufzubauen, öffnen Sie die Systemsteuerung unter Windows 7 und klicken nun auf „Netzwerk und Internet, Verbindung mit einem Netzwerk herstellen“. Wählen Sie jetzt aus der Liste eines der gefundenen WLAN-Netze aus, danach klicken Sie auf „Verbinden“. Geben Sie abschließend Ihren Sicherheitsschlüssel (WPA, WPA2) ein.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1067516