104140

Microsofts Schatzkästchen

25.07.2010 | 07:01 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die Website Office Online von Microsoft offenbart Hunderte von Vorlagen (hier am Beispiel von Microsoft Schweiz)
Vergrößern Die Website Office Online von Microsoft offenbart Hunderte von Vorlagen (hier am Beispiel von Microsoft Schweiz)
© 2014

Doch Microsoft hat noch eine Menge Pfeile im Köcher. Die besten Vorlagen hat sich die Firma nämlich für die Website Office Online aufgehoben (die je nach Land unterschiedlich ist). Um an diese heranzukommen, klicken Sie beim Anlegen eines neuen Dokuments im "Aufgabenbereich" auf den Link Vorlagen auf Office Online B oder rufen im Internet Explorer die Webadresse http://office.microsoft.com/de-de/templates/default.aspx auf – das läuft auf dasselbe hinaus. Klicken Sie anschließend im Browser auf den Reiter Vorlagen. Ab hier lautet das Motto: "Willkommen im Schlaraffenland!" Im Kasten "Durchsuchen von Vorlagen" finden Sie unzählige Vorlagen zu verschiedensten Themen. Und als wäre das nicht genug, fördert der Link "Weitere Kategorien" noch mehr Aufgabengebiete ans Tageslicht.

Die Office-Templates sind fein säuberlich nach Kategorien geordnet
Vergrößern Die Office-Templates sind fein säuberlich nach Kategorien geordnet
© 2014

Ganz einfach gibt Microsoft seine Vorlagen aber nicht preis: Der Zugriff ist nur mit Windows 2000 SP3, XP und Vista möglich. Als Browser darf allein der Internet Explorer ran. Wenn Vorlagen für Office 2007 heruntergeladen werden, muss zudem als Erstes ein ActiveX-Steuerelement installiert werden. Es achtet darauf, dass sich nur legale Office-2007-Installationen gütlich tun. Sind alle Kriterien erfüllt, werden die Vorlagen mit einem Klick auf die Taste Download geladen und in der jeweiligen Anwendung geöffnet.

Einige Vorlagen lassen sich 1:1 verwenden, andere müssen zuerst angepasst werden. Diese können Sie danach als neue Vorlage speichern.

Stichwort ActiveX-Steuerelement: Eine von Microsoft entwickelte Technologie, die das Ausführen von Programmen direkt auf einer Webseite erlaubt. Sie funktioniert aber nur mit dem Internet Explorer.

PC-WELT Marktplatz

104140