5x Encarta Enzyklopädie Professional 2004

Encarta Enzyklopädie Professional 2004 kombiniert das ganze Wissen eines Multimedia-Lexikons mit praktischen Bedienelementen, leistungsstarken Recherche-Werkzeugen und Multimedia-Inhalten. Die optimierte Oberfläche mit vielfältigen Suchmöglichkeiten und der neue Wissenskompass, der komplexe Zusammenhänge zwischen verschiedenen Themenbereichen anschaulich darstellt, machen den Zugriff auf die über 50.000 enthaltenen Artikel mit mehr als 25.000 Multimedia-Elementen noch leichter. Schüler, Studenten und Lehrende profitieren von den leistungsstarken Lern- und Recherche-Tools. Und der enthaltene Encarta Weltatlas holt die ganze Erde per Mausklick auf den Bildschirm - mit über 1,8 Millionen Karteneinträgen.

Gewinner:

Olaf D. Müller aus Esslingen

Martin Schmidt aus Hamburg

Frederic Berg aus Ilsfeld

Jens Krümpel aus Osnabrück

Bernhard Jakisch aus Übersee

5x One Note 2003

Mit der neuen Microsoft-Anwendung One Note 2003 lassen sich Notizen besser organisieren, wiederfinden und mit anderen austauschen. One Note basiert auf den einfach zu bedienenden Werkzeugen und Funktionen von Microsoft Office und macht die Art und Weise, wie Sie Notizen erstellen - oft der erste Schritt bei der Erstellung eines Dokuments - wesentlich effizienter. One Note sammelt Ideen, Ergebnisse und Notizen und erlaubt es Anwendern, Informationen schnell zu notieren, ohne sich dabei Gedanken machen zu müssen, wo sie gespeichert und wie sie wieder gefunden werden. Auf der tabellarisch aufgebauten Bedienerführung können Anwender mehrere Notizbücher gleichzeitig anlegen und verwalten. Das macht es einfach, verschiedene Informationen zu gruppieren und zu organisieren. Die Anwendung öffnet sich immer auf der Seite des zuletzt bearbeiteten Textes. One Note nimmt es Anwendern auch ab, sich durch Berge von Papier zu arbeiten, um eine bestimmte Information wieder zu finden: Die Suchfunktion durchforstet alle Notizen und hilft damit, Zeit zu sparen.

Gewinner:

Uli Müller-Hübler aus Leverkusen

Rüdiger Köckert aus Neubrandenburg

Roland Geberl aus Pottenstein

Georg Jobst aus Teublitz

Reinhard Kleinert aus Werdau

5x Visual Studio .NET 2003 Enterprise Architect

Visual Studio .NET 2003 stellt Entwicklern umfassende Tools für das Entwerfen und Erstellen verteilter Anwendungen für Microsoft Windows, das Web und mobile Geräte bereit. Visual Studio .NET 2003 Enterprise Architect (VSEA) baut auf der Leistungsfähigkeit von Visual Studio .NET 2003 Enterprise Developer auf und bietet zusätzliche Funktionen: Für den Entwurf, die Spezifikation und die Kommunikation der Anwendungsarchitektur.

Entwickler, die Visual Studio .NET 2003 Enterprise Architect einsetzen, profitieren von den folgenden Möglichkeiten: 1. Visuelles Modellieren von Anwendungen, Datenbanken und Geschäftsprozessen, 2. Erstellen solider architektonischer Frameworks und Richtlinien für optimale Verfahren, 3. Aufbauen auf einer skalierbaren und zuverlässigen Plattform für verteilte Anwendungen.

Gewinner:

Gerhard Keinerknecht aus Altenbeck

Hubert Götz aus Bad Kissingen

David Julian-Hall aus Berlin

Ronny Sperr aus Euskirchen

Silvia Landau aus Frankfurt

PC-WELT Marktplatz

721404