823690

Mailing-Listen: Austausch mit Freunden leicht gemacht

11.04.2011 | 12:38 Uhr |

Mailing-Liste bei Yahoo Groups verwalten
Vergrößern Mailing-Liste bei Yahoo Groups verwalten
© 2014

Größere Gruppen, in denen die Mitglieder sich gegenseitig häufig E-Mails schicken, die an alle gerichtet sind, kennen das Problem: Jeder muss auf seinem Rechner eine Liste aller Mitglieder haben. Sollte sich eine Adresse ändern oder eine neue hinzukommen, müssen alle Mitglieder ihre Listen anpassen.

Einfacher geht’s, wenn Sie einen für diesen Zweck spezialisierten, kostenlosen Service nutzen, etwa „ Yahoo Groups “. Zunächst müssen Sie jemanden bestimmen, der die Mailgruppe verwaltet. Derjenige registriert sich bei dem Dienst und definiert, ob es sich um eine öffentliche Gruppe handelt oder ob Interessierte erst um eine Lese- und Schreibgenehmigung bitten müssen. Anschließend legt er fest, unter welcher Mailadresse die Gruppe erreichbar ist, nach dem Muster „<Gruppenname>@ yahoogroups.de“.

Die Mailadressen der Mitglieder fügt der Verwalter im nächsten Schritt hinzu. Schickt nun ein Mitglied an die Adresse der Gruppe eine Mail, erhalten alle weiteren Mitglieder die Nachricht. Ändert sich eine Adresse oder kommt eine neue hinzu, muss sich nur der Verwalter darum kümmern.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

823690