723306

MS-Paint: Überschreiben für die Ewigkeit

Anforderung

Zeitaufwand

Win-95-Problem: Paint hat gegenüber dem Vorgänger Paintbrush seine Textfunktion durch ein Eingabefeld und eine Formatierungsleiste wesentlich verbessert. Lassen Sie sich aber nicht zum freizügigen Umgang mit markierten Textpassagen verleiten, denn MS-Paint frißt sie mit Vorliebe. Ein Tastendruck genügt, und der markierte Text ist weg! Das klingt nicht besonders aufregend und soll ja auch so sein. Wenn Sie sich allerdings anders entscheiden oder das Überschreiben ein Versehen war, hört die Normalität schlagartig auf. Der Menübefehl "Bearbeiten, Rückgängig" oder die gleichwertige Tastenkombination <Strg>-< Z> läßt zwar den Text verschwinden, mit dem die markierte Passage überschrieben wurde. Der überschriebene Text aber erscheint nicht mehr und bleibt auf ewig verschollen.

Lösung: Keine. Da bleibt nichts als die Warnung vor dem Überschreiben im Eingabefeld der Textfunktion von Paint.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

723306