82390

Longhorn

16.07.2002 | 12:05 Uhr | Hermann Apfelböck, Christian Löbering

Im April dementierte Microsoft überraschend die Entwicklung einer Second Edition von Windows XP. Die Firma will die angekündigten SE-Erweiterungen nun als Service Pack 1 anbieten (siehe: "XP Service Pack 1").

Das nächste komplette Windows wird also die unter dem Codenamen "Longhorn" bekannte Version, die voraussichtlich erst Mitte 2004 fertig wird. Im Internet tauchte das unscharfe Video Longhorn2.ZIP auf (rund 1 MB), das angeblich "Longhorn Build 322" zeigt. Es handelt sich dabei jedoch wahrscheinlich um eine Fälschung.

Immerhin machten sich die Fälscher die Mühe, einige reale Longhorn-Funktionen abzubilden. So wird am linken Bildschirmrand eine Leiste angezeigt, die den Start-Button ersetzen soll. Diese Leiste ist unterteilt in die Abschnitte "Task Shelf" mit Links zu Anwendungen und "Common Tasks" mit Links auf Benutzerdateien.

Diese auch in einem früheren Blackcomb-Video erkennbaren Veränderungen an der Bedienerführung bedeuten allerdings nicht mehr als eine fest montierte Symbolleiste. Und eine solche lässt sich schon in älteren Versionen selbst realisieren.

PC-WELT Marktplatz

82390