21262

Lösungen: Das können Sie im Media Player tun

02.01.2003 | 09:37 Uhr | Thorsten Eggeling, David Wolski

Die Auskunftsfreudigkeit des Media Players lässt sich reduzieren. Gehen Sie auf "Extras, Optionen", und deaktivieren Sie die Klickbox vor "Codecs automatisch downloaden". Dadurch verhindern Sie, dass der Player automatisch überprüft, ob für eine Datei passende oder aktualisierte Codecs vorhanden sind. Wenn Sie eine Musik- oder Videodatei abspielen wollen, für die auf Ihrem Rechner kein geeigneter Codec vorhanden ist, scheitert dann allerdings die Wiedergabe. Die CDDB-Abfrage lässt sich nicht so einfach verhindern. Es hilft jedoch, im Menü "Datei" die Option "Offline arbeiten" zu aktivieren. Nachteil: Auch der Internet Explorer befindet sich danach im Offline-Betrieb, und Sie können erst wieder surfen, wenn Sie die Einstellung aufheben.

PC-WELT Marktplatz

21262