175834

LockNote verschlüsselt Texte

08.09.2010 | 15:09 Uhr | Benjamin Schischka

LockNote
Vergrößern LockNote
© 2014

Problem: Sie haben eine wichtige Notiz, eine Web-Adresse, oder eine Telefonnummer, die nur Sie etwas angeht? Sie sorgen sich, dass die Text-Datei per Zufall, über die Windows-Suche oder von einem Hacker entdeckt wird? Oder wollen Sie einen vertraulichen Text per Mail oder Messenger verschicken, ohne dass jemand mitlesen kann?

Lösung: Das kostenlose Programm LockNote verschlüsselt beliebige Texte, ist winzig klein, bedarf keiner Installation und ist einfach zu bedienen. Starten Sie einfach die ausführbare LockNote-Datei und tippen Sie Ihren Text im Fenster ein. Alternativ ziehen Sie bereits Getipptes per Drag-and-Drop auf die LockNote-Datei. Anschließend legen Sie den Text per "Datei, Speichern unter" an der gewünschten Stelle ab und bestimmen ein Passwort. Der Text wird als Exe-Datei gespeichert, die sich erst nach Eingabe des richtigen Passworts öffnet.

Tipp: Unter "Ansicht" ändern Sie Schrifttyp und -größe. Ein großer Vorteil von LockNote ist neben der geringen Größe, dass es nicht installiert werden muss. So kann es auch vom USB-Stick aus eingesetzt werden. Super: Zum Öffnen muss kein spezielles Programm installiert sein.

PC-WELT Marktplatz

175834