248835

Libri.de II

06.07.2001 | 15:42 Uhr |

Bestellung:Mit dem Bestellen der im Warenkorb befindlichen Artikel wird begonnen, indem man auf "Zur Kasse gehen" klickt. Neukunden können auch bestellen ohne ein Konto anzulegen. Nachdem Rechnungsadresse und Benutzername festgelegt sind, können Sie eine Partner-Buchhandlung in Ihrer Nähe auswählen, welche die Bestellung bearbeiten soll. Anschließend müssen Versand- und Zahlungsoptionen angegeben werden. Zum Schluss werden alle Bestelldaten nochmals angezeigt. Nur kurze Zeit nachdem wir unsere Bestellung verschickt hatten, befand sich eine Bestätigungsmail der ausgewählten Buchhandlung in unserem Posteingang. Drei Tage später erhielten wir das bestellte Buch.

Libri.de: Die Bestellung

Zahlungsmöglichkeiten:Zwischen Zahlung mit Kreditkarte, Lastschrift oder Rechnung (nur in Deutschland) kann man als Kunde wählen. Für Lieferungen innerhalb Deutschlands sowie nach Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und der Schweiz entstehen keine Versandkosten.Vom Kauf kann innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware zurückgetreten werden. Ab einem Warenwert von 40 Euro (78,23 Mark) oder wenn die Ware beschädigt oder falsch geliefert wurde, werden die Kosten für die Rücksendung erstattet.

Besonderheiten:Libri.de bietet zusätzlich Literatur auf eine besondere Art und Weise: die SpielBar - Literatur zum spielen. Auch eine umfangreiche Linksammlung rund um die Literatur steht den Kunden zur Verfügung. Daneben werden Leseproben und ein Geschenkservice geboten.

Fazit:Wie Booxtra benötigte auch Libri.de drei Tage Lieferzeit und liegt damit nur im Mittelfeld. Von der im Bestellvorgang gewählten Buchhandlung erhielten wir eine Auftragsbestätigung. Das Angebot ist eher klein: Büchern, Video/DVD und klassische Musik. Versandkosten werden innerhalb Deutschlands, Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und der Schweiz nicht berechnet. Im Testfeld kam Libri.de auf den dritten Platz.

PC-WELT Marktplatz

248835