43278

Leistungstest

21.01.2004 | 10:00 Uhr |

Zum Vergleich mit dem aktuellen Aldi-Angebot treten Normas Preisbrecher Gericom Webgine Advance 2000+ vom letzten September (999 Euro) sowie das letzte Aldi-Notebook, das Medion MD40100 (1499 Euro) vom Oktober 2003, an.

Mit 131 Punkten liegt das neue Aldi-Notebook im Sysmark 2002 knapp hinter den langsamsten Centrino-Notebooks - deren CPU aber nur mit 1,3 GHz taktet. Der schon ältere Mobil-Athlon im Norma-Notebook kann trotz des größeren L2-Caches (256 gegenüber 128 MB beim Celeron) aufgrund des langsameren Front-Side-Bus-Taktes (266 gegenüber 400 MHz) bei weitem nicht mithalten. Wie weit der Abstand zur Leistungsspitze aber ist, verdeutlicht das Ergebnis des Oktober-Notebooks von Aldi, das im Sysmark 2002 mehr als doppelt so gut abschnitt.

PC-WELT Marktplatz

43278