3934

Leistungstest

05.03.2004 | 12:47 Uhr |

Mit 195 Punkten beim Sysmark 2002 bewegt sich das Toshiba A30-101 im oberen Leistungsdrittel. Es liegt deutlich vor den 1000-Euro-Schnäppchen mit Celeron-Prozessor. Aber auch bis zur Leistungsspitze, die momentan Notebooks mit 3-GHz-Prozessoren bilden, ist es ein weiter Weg. Aber diesen Unterschied merken höchstens Anwender, die hauptsächlich en- und decodieren beziehungsweise intensiv Video- und Audiodaten bearbeiten.

PC-WELT Marktplatz

3934