749560

Langlebigkeit und Medienvielfalt

10.12.2017 | 07:52 Uhr |

Die Ausdrucke von Nadeldruckern sind äußerst haltbar, ähnlich den Dokumenten, die mit klassischen Schreibmaschinen angefertigt wurden. Auch nach mehreren Jahrzehnten sind sie noch lesbar. Damit eignen sich Nadelausdrucke gut für die Archivierung.

Durch den Flachbetteinzug kann der Microline 6300FB-SC von OKI auch Sparbücher und Ausweise bedrucken.
Vergrößern Durch den Flachbetteinzug kann der Microline 6300FB-SC von OKI auch Sparbücher und Ausweise bedrucken.
© 2014

Ob Endlospapier, Einzelblätter, Durchschlagpapier, Briefumschläge oder Etiketten, Nadeldrucker sind Allesfresser. Auch Medien mit unterschiedlichen Stärken und Grammaturen sind kein Problem. Mit Geräten, die wie der OKI Microline 6300FB-SC über einen Flachbetteinzug verfügen, können sogar Sparbücher oder Ausweispapiere bedruckt werden. Da Einzeletiketten bedruckt werden können, muss nicht immer gleich ein ganzer Bogen wie bei Seitendruckern verarbeitet werden.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
749560