2419

Kontakte zu anderen Skype-Anwendern knüpfen

30.08.2010 | 10:35 Uhr | Arne Arnold

In der Benutzeransicht von Skype sehen Sie sofort, welche Ihrer Kontakte gerade online sind.
Vergrößern In der Benutzeransicht von Skype sehen Sie sofort, welche Ihrer Kontakte gerade online sind.
© 2014

6. Kontakte: So finden Sie andere Skype-Anwender
Damit Sie mit jemandem kostenlos palavern können, muss dieser Gesprächspartner ebenfalls Skype verwenden und in Ihrer Kontaktliste gelistet sein. Klicken Sie dazu auf „Neu“ und wählen Sie „Kontakt“. Geben Sie den Namen, den Skype-Namen oder die E-Mail-Adresse der gewünschten Person ein, und starten Sie die Suche mit dem Befehl „Finden“.
In einer Liste zeigt Skype alle Treffer an. Außer dem Namen der Skype-Mitglieder sehen Sie auch eine Landesflagge. Klicken Sie auf einen Namen, erscheint dahinter außerdem ein blaues Informationssymbol. Ein Klick darauf liefert weitere Informationen zu diesem Teilnehmer. Haben Sie den gesuchten Kontakt gefunden, wählen Sie ihn aus und klicken auf den Befehl „Skype-Kontakt hinzufügen“.
Es wird eine Anfrage an die Person geschickt, ob sie Kontakt mit Ihnen aufnehmen möchte. Dieser Anfrage können Sie zusätzlich eine Nachricht anhängen. Das ist oft nötig, da der eigene Skype-Name in der Regel ein Pseudonym sein wird. Sie müssen also der Person, der Sie die Kontaktanfrage gesendet haben, noch Ihre wahre Identität verraten.
Mit „Senden“ schicken Sie Ihren Kontaktwunsch ab. Sobald die Person Ihrer Anfrage zugestimmt hat, können Sie in der Kontaktliste sehen, wann die Person online (grünes Symbol) oder offline (graues Symbol) ist.

PC-WELT Marktplatz

2419