5064

Keine Flatrate für T-DSL 1500

04.09.2002 | 14:28 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Besitzer einer T-DSL flat schauen in die Röhre. T-DSL 1500 funktioniert nicht in Verbindung mit der Flatrate. Wer den schnelleren Breitbandanschluss wünscht, muss also auf seinen Pauschalzugang verzichten, der zudem noch ab November 20 Prozent teurer wird.

Als Alternative zur Flatrate bietet T-Online die Tarife "T-Online dsl 1000 MB" und "T-Online dsl 5000 MB" für 9,95 Euro beziehungsweise 24,95 Euro im Monat an.

Im Grundpreis von "T-Online dsl 1000 MB" ist ein Gigabyte Freivolumen enthalten. Dieser Tarif steht ab Oktober zur Verfügung.

Bereits jetzt gibt es den Tarif "T-Online dsl 5000 MB" mit einem Freivolumen von fünf Gigabyte. Bei beiden Tarifen werden für jedes weitere Megabyte 1,59 Cent fällig. Damit kostet jedes weitere übertragene Gigabyte knapp 16 Euro.

Außerdem kann jeder andere T-Online-Tarif, außer natürlich der Flatrate, in Verbindung mit T-DSL 1500 genutzt werden.

Weitere Informationen zu den T-Online-Tarifen und den Preisänderungen lesen Sie in der PC-WELT-Nachricht: T-DSL flat: Saftige Preiserhöhung! .

PC-WELT Marktplatz

5064