31934

Kein vollwertiges Windows?

BEHAUPTUNG: Eine Recovery-CD bietet kein vollwertiges Windows

Falsch. Mit einer solchen CD bekommen Sie kein kastriertes Windows. Eine Recovery-CD ist prinzipiell identisch mit der Original-Windows-CD. Öffnen Sie beide CDs im Explorer, können Sie diese meist nicht voneinander unterscheiden. Beide haben die gleichen Verzeichnisse und Dateinamen - so stehen etwa CAB-Dateien wie auf der Original-CD im Win-ME-Verzeichnis.

Allerdings gibt es Ausnahmen: So weist beispielsweise die Recovery-CD von Maxdata zwar ein Win-ME-Verzeichnis auf, dort stehen aber keine CAB-Dateien, sondern mehrere tausend Dateien mit kryptischen Namen wie "03ea-prk3.$bk". Die Unterschiede rühren daher, dass Microsoft den PC-Herstellern bei der Struktur der Recovery-CDs alle Freiheiten lässt.

Die Recovery-CDs bieten aber nicht nur ein vollwertiges Windows, sie sind sogar besser ausgestattet als ihre Microsoft-Pendants. Denn die PC-Hersteller packen durch die Bank die jeweils neuesten Treiber für alle Komponenten, die sie in dieser PC-Serie verbauen, und verfügbare Service Packs auf ihre Recovery-CDs. Schließlich soll die Recovery-CD mit allen derzeit aktuellen Rechnern des Herstellers funktionieren, und das in allen Ausstattungsvarianten.

So besitzen Recovery-CDs im Schnitt rund 75 MB mehr an Treibern als die Microsoft-Originale. Auch die Scheiben für unsere Testrechner waren derart umfangreich mit Treibern bestückt, dass wir beim nachträglichen Installieren von Erweiterungskarten oft keine Treiber aus anderen Quellen benötigten. Und der Maxdata-PC richtete eine von uns neu eingebaute Grafikkarte, eine Typhoon Matrix II MX, sogar gänzlich ohne Nachfrage ein - die nötigen Treiber hatte die Recovery-CD gleich mit auf Festplatte abgelegt.

In einem Punkt ist das Windows auf einer Recovery-CD allerdings wirklich kein vollwertiges Produkt: Da die CD durch einen Kopierschutz an den jeweiligen PC gebunden ist, können Sie die Recovery-CD nicht wie das Microsoft-Original solo weiterverkaufen. Es wäre für den Käufer wertlos.

PC-WELT Marktplatz

31934