166618

Karte einbauen

19.05.2004 | 09:37 Uhr | Michael Schmelzle

Halten Sie einen Kreuzschlitz-Schraubendreher und die passenden Kabel bereit. Eventuell gibt der Hersteller im Handbuch spezielle Tipps zum Einbau. Schalten Sie den PC aus, und ziehen Sie das Stromkabel ab.

Berühren Sie während des Einbaus immer wieder geerdetes, blankes Metall, zum Beispiel ein Heizungsrohr, um PC und Grafikkarte nicht durch elektrostatische Ladungen zu beschädigen.

Ziehen Sie das Monitorkabel von der alten Grafikkarte ab, und öffnen Sie das Gehäuse. Drehen Sie die Schraube heraus, die das Slot-Blech der Grafikkarte mit dem Gehäuse verbindet, und nehmen Sie die Karte heraus. Stecken Sie dann die neue Karte bis zum Anschlag in den AGP-Slot, und schrauben Sie sie fest. Machen Sie das Gehäuse zu, und schließen Sie das Stromkabel des PCs wieder an.

PC-WELT Marktplatz

166618