Channel Header
721894

Kanal wählen

23.04.2004 | 10:11 Uhr | Markus Pilzweger

Wechseln Sie nun zu dem Register oder Dialog, in dem Sie die Parameter wie Kanal, SSID und Betriebsmodus einstellen können. Als Betriebsmodus (oft auch Netzwerktyp genannt) stellen Sie "Infrastruktur" ein - schließlich wollen Sie eine Verbindung zum Access Point herstellen. Ändern Sie außerdem, falls notwendig, den Kanal. Wenn ein Nachbar beispielsweise Kanal 10 benutzt, dann verwenden Sie Kanal 13 oder Kanal 7.

Als SSID (manchmal auch "Netzwerkname" genannt) tragen Sie eine individuelle Bezeichnung ein, zum Beispiel "hans-wlan". Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung; verzichten Sie sicherheitshalber auf Umlaute und andere Sonderzeichen, da nicht jede Software diese akzeptiert. Kontrollieren Sie nun noch, dass die Verschlüsselung nach WEP oder WPA ausgeschaltet ist. Sind noch weitere Optionen vorhanden, so übernehmen Sie diese unverändert.

Diese Arbeiten führen Sie später bei allen PCs durch, die Sie ins WLAN einbinden wollen. Für den ersten Versuch genügt es allerdings, zunächst nur einen PC entsprechend zu konfigurieren. Wenn alles funktioniert, richten Sie die restlichen PCs entsprechend ein.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
721894