139324

Jubii (Lycos)

20.09.2007 | 10:22 Uhr |

Mit Jubii verspricht das Internetportal Lycos unter dem Slogan "One is all" eine Zusammenführung verschiedener Web-Services: Mail, Internet-Telefonie, Dateitausch, Chat, eine eigene Homepages und Dating. Damit tritt es vor allem in Konkurrenz zu den Angeboten von Yahoo und Windows Live. Der Umstieg von Lycos zu Jubii ist derzeit noch in vollem Gange und man merkt der Plattform das Beta-Stadium noch stark an. Trotzdem haben wir schon einmal einen kurzen Blick auf die Vorab-Version geworfen.

Als Lycos-Mail-Nutzer hat man derzeit noch Zugriff auf die alte Oberfläche. Wer sich aber einen neuen Account zulegen will, wird schon automatisch zu Jubii geleitet. Nach einer kurzen Anmeldung in drei Schritten bekommt man sein eigenes Benutzerkonto. Zu einem späteren Zeitpunkt werden Lycos-Nutzer die Möglichkeit haben, ihr Mail-Konto zu Jubii zu transferieren.

Nach dem Login landet man sofort im Posteingang. Dieser ist aufgeteilt in einen privaten Bereich für bekannte Absender und einen allgemeinen Bereich für unbekannte. Mails kann man in Tags organisieren. Wie bei Google Mail wurde dafür auf eine Ordnerverwaltung verzichtet. Die verwendete AJAX-Technik ermöglicht Drag & Drop und Kontextmenüs.

Bisher erfüllt Jubii leider nur die allernötigsten Mail-Funktionen und kann noch nicht als ernster Konkurrent antreten. Die Entwickler versprechen aber, schnellstmöglich die fehlenden Funktionen zu implementieren. Der nächste Schritt soll in wenigen Wochen die Einbindung der Suchfunktion sein. Schon fertig ist der Media-Bereich. Hier kann man eigene Dokumente, Videos, Musik oder Bilder hochladen und später mit anderen teilen. Ein reizvolles Angebot, wenn man beachtet, dass Jubii schon jetzt 10 GB für die eigenen Daten bereitstellt. Der Zugriff auf das Mail-Konto per Desktop-Software ist derzeit noch nicht möglich. Eine Unterstützung von POP3, SMTP sowie IMAP ist aber in Arbeit.

Fazit: Im jetzigen Zustand eignet sich Jubii noch nicht als vollwertiger Webclient. Sobald die Beta aber einen fortgeschritteneren Status erreicht hat, wird sie einen näheren Blick wert sein.

Link: Jubii

PC-WELT Marktplatz

139324