Unter www.iptel.org finden Sie neben vielen nützlichen Informationen zum Thema Voice over IP einen kostenlosen Dienst zur Einrichtung einer weltweit eindeutigen SIP-Adresse. Registrieren Sie sich zunächst, indem Sie unter „Services“ den Punkt „Subscribe“ aufrufen. Geben Sie dort die geforderten Daten ein; die Eingabe Ihrer Festnetz-Telefonnummer ist dabei optional.

Unter „pick your user name“ geben Sie einen Namen ein, unter dem Sie erreichbar sein möchten. Die vollständige SIP-Adresse lautet dann „sip:<name>@ iptel.org“. Nachdem Sie mit „Register“ die Eintragung vorgenommen haben, erhalten Sie binnen weniger Minuten unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail. Öffnen Sie wie dort beschrieben in einem Internet-Browser den Bestätigungs-Link. Sie können sich nun auf der Website www.iptel.org unter „Server, MyAccount“ anmelden.

PC-WELT Marktplatz

188810