722226

Internet-Probleme

Anforderung

Zeitaufwand

Der Starwriter ist in der Version 3.1 mehr als nur eine Textverarbeitung. Er arbeitet ebenso als WWW-Browser und als HTML-Editor. Allerdings verhält sich das Programm in manchen Dingen etwas anders als ein echter Browser, was bei manchen Anwendern schon mal für Verwirrung sorgt. So zeigt der Starwriter nicht an, wenn er noch nach einem Dokument sucht. Warten Sie daher eine Weile ab, bevor Sie sich über einen vermeintlichen Programmabsturz ärgern. Erst wenn die Verbindung zum Server steht, und die Web-Seite übertragen wird, erscheint in der Statuszeile eine entsprechende Mitteilung. Doch das Browser-Fenster bleibt auch dann noch leer. Anders als ein Browser interpretiert der Starwriter den HTML-Code nämlich nicht beim Herunterladen, sondern holt erst die ganze Seite, um sie dann in sein eigenes Format zu importieren. Deshalb erscheint die Seite erst, wenn sie bis auf die Grafiken vollständig übertragen worden ist.

PC-WELT Marktplatz

722226