695178

Internet Explorer 6 und der Datenschutz

25.06.2001 | 16:51 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Eines der neuen Features des Internet Explorers 6.0 ist die Integration der "Datenschutz"-Kontrolle. Hier kann der Anwender einstellen, bis zum welchen Grad der Internet Explorer 6.0 Informationen an die Web-Seite herausrücken soll, die gerade aufgerufen wird.

Das Einstellungs-Menü "Datenschutz".

Dabei hält sich Microsoft an die "Platform for Privacy Preferences" (P3P). Dieser Standard wurde vom World Wide Web Konsortium (W3C) entwickelt und soll Surfern die vollständige Kontrolle ihrer Daten erlauben.

Dazu stellt der Internet Explorer 6 einige simple Werkzeuge zur Verfügung, die fest integriert und leicht zu bedienen sind.

PC-WELT Marktplatz

695178