722182

Internet-Browser: Midi-Dateien aus dem WWW fischen

Anforderung

Zeitaufwand

Auf manchen WWWSeiten startet automatisch Midi-Musik, sobald Sie die Seite aufsuchen. Oft sind aber diese Midi-Dateien nur als Hintergrundmusik vorgesehen - eine Möglichkeit zum Herunterladen ist nicht vorhanden. Was ist zu tun, wenn Sie einen bestimmten Song einfach haben müssen?

Ganz einfach - abspielen lassen und dann aus dem Cache greifen! Netscape und der Internet Explorer legen die Midi-Daten in ihren Cache-Verzeichnissen ab. Sie müssen dort also nur unter den letzten aufgerufenen Dateien nach einer mit der Namensendung MID suchen und sie in ein anderes Verzeichnis kopieren. Warten Sie damit nicht zu lange, denn die ältesten Cache-Daten werden gelöscht, sobald der Platz für neue Dateien benötigt wird.

PC-WELT Marktplatz

722182