93304

Installation und Updates

31.03.2003 | 17:36 Uhr |

Über die Webseite http://www.telekom.de/pc-sicherheit gelangt man zum Download der 6,3 Megabyte großen Installations-Datei "Installer.Exe". Es handelt sich hierbei um das Programm Backweb, das alle weiteren Komponenten aus dem Internet nachlädt.

Vorher muss man sich für den Testzugang aber noch registrieren - eine gültige Mail-Adresse reicht völlig aus, sämtliche anderen Daten nach denen gefragt wird, kann man ruhig weglassen. Binnen weniger Minuten wird dann ein 30 Tage gültiger Lizenzcode an die eingegebene Mail-Adresse verschickt.

Nach dem Start von Backweb und der Eingabe des Lizenzcodes kann der Download der eigentlichen Programmdateien beginnen. Die Lizenzvereinbarungen sind aber nur schwer lesbar - viel zu klein ist das nicht vergrößerbare Fenster mit diesen Informationen ausgefallen.

In der Systray tauchen gleich zwei neue Icons auf: Ein "F"-Symbol, das den Virenscanner repräsentiert, sowie eine Mauer, die die aktivierte Firewall symbolisiert. Angriffe auf den Rechner symbolisiert ein verändertes Firewall-Symbol: Eine Axt schlägt auf die Wand ein.

Sobald man online ist, prüft die Programmkomponente Backweb automatisch, ob Updates verfügbar sind - gegebenenfalls werden diese automatisch im Hintergrund geladen und installiert. Die täglich übertragenen Signatur-Updates für den Virenscanner schlagen mit etwa 110 bis 170 Kilobyte zu Buche. Da Backweb nur die gerade nicht benutzte Bandbreite für die Downloads verwendet, merkt man selbst bei Modem-Verbindungen praktisch keinerlei Beeinträchtigungen in der üblichen Surfgeschwindigkeit.

PC-WELT Marktplatz

93304