Channel Header
104342

Installation der Hardware-Treiber für Windows

07.07.2009 | 17:10 Uhr |

So installieren Sie auf dem iMac die Hardware-Treiber unter Windows

Hier startet die Installation der Treiber und der Boot Camp Software.
Vergrößern Hier startet die Installation der Treiber und der Boot Camp Software.
© 2014

Nach dem ersten Hochfahren von Windows offeriert ein Blick in den Gerätemanager: Windows Vista hat von sich aus nicht alle Hardware-Geräte erkannt – es fehlen beispielsweise die Treiber für Chipsatz, Ethernet-Controller, WLAN und die iSight-Webkamera. Alle diese Treiber finden Sie allerdings auf dem beiliegenden Installations-Datenträger für Mac OS X.

Nach der Treiber-Installation: Alle Geräte funktionieren ordnungsgemäß.
Vergrößern Nach der Treiber-Installation: Alle Geräte funktionieren ordnungsgemäß.
© 2014

Schritt 1
Legen Sie den Installations-Datenträger von Mac OS X ein und starten Sie die Datei "setup.exe".

Schritt 2
Nun startet der Installations-Assistent für die Hardware-Treiber und die Boot-Camp-Systemsteuerung.

Schritt 3
Akzeptieren Sie die Lizenzbestimmungen für die Boot-Camp-Software.

Schritt 4
Aktivieren Sie die Option für das Apple Software Update.

Schritt 5
Die Treiberinstallation beginnt und der Assistenz zeigt Ihnen an, welche Treiber gerade installiert werden. Zudem wird die Boot-Camp-Software mit dem zugehörigen Taskleisten-Symbol installiert

Nach der Installation: Windows hat nicht alle Geräte erkannt.
Vergrößern Nach der Installation: Windows hat nicht alle Geräte erkannt.
© 2014

Schritt 6
Nach der Boot-Camp-Treiber-Installation müssen Sie den Computer neu starten. Beim ersten Windows-Start öffnet sich die Boot-Camp-Hilfe mit weiteren Informationen. Im Windows-Gerätemanager sehen wir: Alle Treiber wurden ordnungsgemäß installiert.

PC-WELT Marktplatz

104342