So vermeiden Sie Probleme mit FAT16-Partitionen

Das in Windows ME integrierte Tool Scandisk überprüft vor der Installation alle Festplattenpartitionen. Trifft es dabei auf ein Laufwerk mit dem FAT16-Dateisystem von NT 4, bricht die Installationsroutine von Win ME die Installation kurzerhand ab.

Sie können sich diesen Fehlstart schenken, indem Sie Scandisk umgehen - damit verzichten Sie allerdings auf den Festplatten-Check.

So geht's:

Starten Sie die Installation mit dem Befehl "setup /is".

PC-WELT Marktplatz

250705