1036874

Information Protection

02.12.2017 | 08:28 Uhr |

Industriespione, aber auch die eigenen Mitarbeiter, zeigen leider oft ein großes Interesse an sensiblen Firmendaten. Gegen den unerlaubten Abfluss von Informationen kann an dedizierten Stellen ein Data Loss Prevention (DLP) System helfen. Zur organisatorischen Vorarbeit gehört die Klassifizierung von Informationen nach ihrer Relevanz. Data Discovery-Werkzeuge helfen dann dabei, die schützenswerten Daten innerhalb der Infrastruktur zu orten.

So verhindern Sie Datenklau durch Mitarbeiter

Schließlich definiert ein Information Rights Management (IRM)-System die zugriffsberechtigten Personen und sorgt für die Verschlüsselung von Daten. Das IRM legt genau fest, ob bestimmte Informationen von den Berechtigen, zum Beispiel per E-Mail versandt, kopiert, verändert oder nur angesehen werden dürfen.

PC-WELT Marktplatz

1036874