115284

Industrie an der empfindlichsten Stelle treffen

31.03.2004 | 14:46 Uhr | Markus Pilzweger

Anwender fordert der CCC auf, die Musikindustrie da zu treffen, wo sie am verwundbarsten ist: am Umsatz.

Denn: "Dieser kann dann nicht mehr dazu verwendet werden, in großen Anzeigenserien die Kunden zu diffamieren", so der CCC

Des weiteren warnen die Macher der Kampagne vor der "Richtlinie über die Maßnahmen und Verfahren zum Schutz der Rechte an geistigem Eigentum des Rats der Europäischen Union", über die die Industrie das Recht erhalten will, Hausdurchsuchungen auch ohne richterlichen Beschluss und bei alltäglichen Verstößen durchführen zu dürfen.

PC-WELT Marktplatz

115284