138182

Icon-Größe ändern

Vista stellt die Icons auf dem Desktop standardmäßig deutlich größer dar als Windows XP. Besonders auf kleinen Monitoren wird der Schreibtisch dadurch schnell unübersichtlich. Die Größe sollte sich eigentlich über die Systemsteuerung über „Anpassung, Fensterfarbe und -darstellung" nach einem Klick auf die Schaltfläche „Erweitert" individuell einstellen lassen (unter „Element, Symbol"). Das funktioniert jedoch nicht. über das Kontextmenü „Ansicht" des Explorers können Sie aber „Klassische Symbole" einstellen. Die Icons erscheinen dann wie unter Windows XP gewohnt in einer Größe von 32 x 32 Pixeln.

Noch ein Tipp: Klicken Sie auf ein Icon, oder markieren Sie mehrere Icons.Mit gedrückter <Strg>-Taste und Drehen am Mausrad können Sie die Icon-Größen in Ordnern und am Desktop jederzeit von ganz klein bis sehr groß verändern.

PC-WELT Marktplatz

138182