1604727

IT-Typ Nummer drei: die menschgewordene Straßensperre

01.05.2019 | 08:33 Uhr |

Die menschgewordene Straßensperre arbeitet als Software-Entwickler, Unternehmens-Architekt oder System-Administrator. Egal, um welche Aufgabe oder welches Projekt es sich handelt, er sagt dazu immer das gleiche: "Das geht nicht".

Dann folgt eine detaillierte Erklärung, weshalb das Projekt zu viel kostet, zu wenig leistet und warum die Realisierung viel zu lange dauern würde. Wenn die menschgewordene Straßensperre Feedback gibt, versteht man schnell die Message: Er und nur er ist der einzige Vernünftige im Raum. Sein Hobby ist Nörgeln.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1604727