Anforderung

Zeitaufwand

Nicht alle Internet-Anbieter verstehen es, Farben und Schriften aufeinander abzustimmen. Wir zeigen, wie Sie im Internet Explorer 4/5 auch schlecht gestaltete Websites lesefreundlicher machen.Als Viel-Surfer geraten Sie oft genug auf Internet-Seiten mit grauenhaftem Layout. Da wird dem Besucher schon mal zugemutet, gelbe Schrift hübsch klein auf weißem Hintergrund oder Dunkelblau auf Dunkelrot zu entziffern. Und nach einer düster formatierten Seite blendet beim nächsten Link wieder grelles Persil-Weiß. Freizeit-Surfer mögen dies dulden oder sogar Gefallen daran finden; Informationssuchenden wäre mit weniger kontrastarmem Design besser gedient.Wer sich auch mit einem schlichten Einheits-Outfit zufriedengibt, dem kann geholfen werden. Allerdings müssen Sie die betreffenden Optionen beim Internet Explorer 4/5 erst ausfindig machen: Nach Rechtsklick auf das Desktop-Icon sehen Sie unter "Eigenschaften von Internet" auf der Registerkarte "Allgemein" den Button "Eingabehilfen". Aktivieren Sie dort nach Geschmack alle drei Kästchen unter "Formatierung", insbesondere die Option "Farbangaben auf Webseiten ignorieren". Unter der vierten Option "Benutzerstylesheet" können Sie eine eigene CSS-Datei (Cascading Stylesheets) angeben. Damit werden alle Internet-Seiten so angezeigt, wie Sie es in dieser Datei festgelegt haben. HTML-Formatierungen über CSS-Dateien sind allerdings kryptisch, und Unkundige sollten allenfalls eine bereits bestehende CSS-Datei per Try & Error modifizieren.Im Register "Allgemein" können Sie unter "Farben" den Kontrast von Text und Hintergrund optimieren. Im Allgemeinen ist es angenehmer, den Hintergrund nicht im hellen Windows-Standardweiß zu belassen, sondern einen etwas dunkleren, benutzerdefinierten Grauton zu wählen.Wenn Sie sich vorher unter den "Eingabehilfen" für das Ignorieren der Web-Schriften und deren Größen entschieden haben, stellen Sie nun noch die gewünschte Standardschrift und die Größe ein. Beim IE5 wählen Sie den Font unter "Allgemein, Schriftarten", die Größe im Menü "Ansicht" unter "Schriftgrad". Beim IE4 finden Sie beides im Eigenschaften-Dialog unter "Schriftarten".

PC-WELT Marktplatz

722026