221250

Hintergrundsound

Der langweilige Teil der Arbeit ist jetzt getan. Im Moment passt die Präsentation inhaltlich zwar perfekt, kommt aber noch etwas trocken daher. Genau dies ändern Sie nun. Tipp: Falls Sie nicht alle Optionen von PowerPoint installiert haben, könnte es sein, dass Sie während der Arbeit aufgefordert werden, noch das eine oder andere nachzuinstallieren. Legen Sie deshalb sicherheitshalber Ihre Office-Installations-CD bereit.

In diese Folie wurde ein Hintergrundsound eingebaut
Vergrößern In diese Folie wurde ein Hintergrundsound eingebaut
© 2014

Hintergrundsound: Vor allem bei Präsentationen, die sich die Benutzer im stillen Kämmerlein anschauen, macht sich eine dezente, nicht zu stark ablenkende Hintergrundmusik recht gut. Gehen Sie zur ersten Folie bzw. zu jener, bei welcher der Sound gestartet werden soll. Öffnen Sie Einfügen/Film und Sound und wählen Sie Sound aus Datei. Schnappen Sie sich die MP3-oder WAV-Datei, die abgespielt werden soll, und klicken Sie auf OK. PowerPoint fragt Sie nun, ob der Sound beim Anzeigen der Folie automatisch abgespielt werden soll. Bestätigen Sie mit Ja, worauf ein Lautsprechersymbol in der Präsentation erscheint.

Durch einen Rechtsklick darauf und Soundobjekt bearbeiten legen Sie fest, ob das Soundfile jeweils wiederholt werden soll. In der Standardeinstellung stoppt der Sound, sobald Sie zur nächsten Folie wechseln. Soll die Hintergrundmusik während der gesamten Präsentation vor sich hin dudeln? Klicken Sie mit Rechts auf das Soundsymbol, wählen Sie Benutzerdefinierte Animation.

Rufen Sie die EFFEKTOPTIONEN Ihres Sounds auf
Vergrößern Rufen Sie die EFFEKTOPTIONEN Ihres Sounds auf
© 2014

Im rechten Fensterteil erscheint der entsprechende Aufgabenbereich, in dem Sie mit Rechts auf die Sounddatei klicken und die Effekt optionen wählen. Im Bereich "Wiedergabe anhalten" stellen Sie nun ein, ob der Sound schon beim Klicken gestoppt werden soll oder erst nach einer bestimmten Anzahl Folien. Setzen Sie hier eine Zahl, die mindestens gleich gross ist wie die Anzahl der vorhandenen Folien Ihrer Präsentation. Unter Office 2000 finden Sie die gleiche Option nach dem Anklicken von Benutzerdefinierte Animation im Register Multimediaeinstellungen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
221250