59818

Heimnetzgruppen

23.06.2010 | 10:57 Uhr |

Komplett neu in Windows 7 sind die Heimnetzwerkgruppen. Diese sollen dafür sorgen, dass sich Computer im gleichen Netzwerk einfacher finden. Die Heimnetzwerkgruppen sollen es selbst Anfängern ermöglichen, einen einfachen Datenaustausch einzurichten.

Haus-Netz: Die Heimnetzgruppen sind neu in Windows 7 und sollen die Vernetzung von Computern vereinfachen.
Vergrößern Haus-Netz: Die Heimnetzgruppen sind neu in Windows 7 und sollen die Vernetzung von Computern vereinfachen.
© 2014

Zwei Dienste sind in erster Linie für die Heimnetzwerke verantwortlich. Das ist der Heimnetzgruppen-Anbieter sowie Heimnetzgruppen-Listener . Beide benötigen wiederum eine Reihe von anderen gestarteten Diensten. Dazu gehören etwa „Server“, „Netzwerklistendienst“ oder der „Funktionssuchanbieter-Host.

Quickinfo

Dienstname

Heimnetzgruppen-Anbieter

Kurzname

HomeGroupProvider

Default-Starttyp

manuell

Abhängig von

Funktionssuchanbieter-Host, Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung, Netzwerklistendienst

Abhängige Dienste

-/-

Quickinfo

Dienstname

Heimnetzgruppen-Listener

Kurzname

HomeGroupListener

Default-Starttyp

manuell

Abhängig von

Server

Abhängige Dienste

-/-

PC-WELT Marktplatz

59818