59630

Hardware und Software: Die richtigen Einstellungen

Die meisten Linux-Distributionen bieten eine automatische Hardware-Erkennung - auch für viele aktuelle Geräte. Für Suse Linux gibt's vom Hersteller unter http://hardwaredb.suse.de eine Hardware-Datenbank. So können Sie bereits vor dem Kauf und der Installation überprüfen, inwieweit Ihre vorhandenen Hardware-Komponenten unterstützt werden.

Die Einrichtung der für das Betriebssystem erforderlichen Partitionen ist unter Linux bei weitem nicht so einfach wie unter Windows. Daher ist Anfängern zu empfehlen, die Partitionsvorschläge der Installationsroutine zu übernehmen. Fortgeschrittene Anwender können die Partitionen selbstverständlich individuell einrichten. Hierzu bietet das Handbuch ausführliche Informationen.

Neuere Distributionen bieten die Wahl zwischen mehreren Vorkonfigurationen, welche die Software weit gehend automatisch für verschiedene Einsatzzwecke einrichtet. So müssen Sie nicht unter Hunderten von Software-Paketen die für Sie relevanten auswählen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
59630