Channel Header
2019133

Große und kleine Bildschirme: Fernseher und Navis

13.11.2014 | 16:00 Uhr | Dennis Steimels, Michael Schmelzle,

FERNSEHER

LG 47LB679V für 1049 Euro

Der Fernseher ist ein Full-HD-Gerät mit 47 Zoll (119 Zentimeter) Bilddiagonale und Smart-TV-Funktionen. Er nutzt das LG-eigene Betriebssystem Web-OS, das wir bei dem Modell 47LB730V bereits unter die Lupe genommen haben und als etwas gewöhnungsbedürftig empfanden. Mit dem Triple-Tuner ist das TV-Gerät auf alle Empfangsarten vorbereitet. Ins Internet geht es über Ethernet oder WLAN. Als Hintergrundbeleuchtung nutzt es LEDs, die direkt angesteuert werden. Die Effizienzklasse A+ ist für die Gerätegröße nichts Außergewöhnliches. Der Preis bei Saturn ist günstig – jedenfalls finden wir kein niedrigeres Angebot im Netz.

Zum Vergleich: LG-TV mit WebOS-Betriebssystem im Test: LG 47LB730V

LG 47LB679V: Der beste Preis

Panasonic TX-40AXW634 für 999 Euro

Ein Fernsehgerät mit Ultra-HD-Auflösung in relativ kleiner Größe. Die Bildschirmdiagonale liegt bei 40 Zoll (101 Zentimetern). Der TV kann die TV-Signale auf Mobilgeräte übertragen. So können Sie eine Sendung oder Aufgenommenes auch auf dem Tablet-PC weitersehen. Panasonic nennt die Funktion TV Anywhere. Da die 4K-Panels stets mehr Strom benötigen, kommt das Gerät nur auf die Energieeffizienzklasse B. Es bringt aber die TV-Tuner für alle Empfangsarten mit und kann 3D-Inhalte per Shutter-Technik darstellen. WLAN und USB-Recording sind ebenfalls integriert. Das Saturn-Angebot entspricht genau den Preisen, die auch im Internet zu finden sind.

Panasonic TX-40AXW634: Der beste Preis

Einstieg in die 4K-Welt mit dem Panasonic TX-40AXW634 mit 40 Zoll (101 Zentimeter) Bilddiagonale. Im Preis entspricht das Saturn-Angebot dem Niveau, das online zu finden ist
Vergrößern Einstieg in die 4K-Welt mit dem Panasonic TX-40AXW634 mit 40 Zoll (101 Zentimeter) Bilddiagonale. Im Preis entspricht das Saturn-Angebot dem Niveau, das online zu finden ist
© Panasonic

NAVIGATIONSGERÄTE

Falk Neo 640 LMU für 149 Euro

Das Navigationsgerät hat eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll (15,2 Zentimetern) und die Karten für 47 Länder aufgespielt. Sie beinhalten auch die Daten für die Türkei und Russland, was nicht selbstverständlich ist. Außerdem lässt sich das Kartenmaterial lebenslang kostenlos updaten. Bei Falk heißt das: 3 Kartenupdates pro Jahr, wenn Sie das Gerät innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf beim Hersteller registrieren. Die Bedienung soll dank extra großer Icons besonders einfach sein. Neben der reinen Navigation finden Sie Reiseführerinfos zu ausgewählten Städten auf dem Gerät. Im Netz gibt es das Gerät bereits rund 7 Euro günstiger. Damit ist das Saturn-Angebot fair, aber nicht umwerfend.

Falk Neo 640 LMU: Der beste Preis

 

Tomtom Start 50 Europe für 145 Euro

Dieses Navi hat eine Bildschirmdiagonale von 5 Zoll (12,7 Zentimetern) und bringt die Karten für 45 Länder Europas mit. In Sachen Updates gilt hier: Mindestens vier Aktualisierungen im Jahr. Außerdem können Sie mit dem Finger auf die Karte tippen und das Navi führt Sie zu dieser Stelle (Tap and Go). Ein TMC-Empfänger ist integriert, mit dem Sie Verkehrsinformationen abrufen können. Wer will, kann auch Warnungen von Radarkameras erhalten. Der Vergleich mit Online-Angeboten ist etwas verwirrend: Die einen sind mit maximal sechs Euro zwar etwas günstiger, bieten aber nur Karten für 43 Länder Europas oder noch weniger an. Die anderen liegen günstigenfalls auf dem Niveau wie Saturn, variieren aber auch in den Angaben zum Kartenmaterial. Deshalb macht Saturn unterm Strich hier unserer Meinung nach ein gutes Angebot.

Tomtom Start 50 Europe: Der beste Preis

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2019133