226318

Gratis-Firewall ZoneAlarm perfekt einstellen

18.11.2009 | 10:35 Uhr | Benjamin Schischka

ZoneAlarm
Vergrößern ZoneAlarm
© 2014

Firewall installieren: Falls Sie noch keine Firewall auf Ihrem PC haben, laden Sie sich ZoneAlarm herunter und installieren Sie die Software. Danach startet ZoneAlarm automatisch. Wählen Sie im Lizenzassistenten die Gratis-Variante von ZoneAlarm - außer Sie wollen die kostenpflichtige Version der Software erwerben.

Wichtige Einstellungen: Sobald ZoneAlarm fertig installiert ist, erscheint in der Windows-Taskleiste ein kleines Symbol. Mit einem Doppelklick auf das ZoneAlarm-Symbol öffnen Sie das Programm-Fenster. Im Hauptbildschirm werden Sie über eingehende und ausgehende Kommunikation sowie den E-Mail-Schutz informiert. Über die einzelnen Register erhalten Sie schnellen Zugang zu den verschiedenen Programm-Optionen. Neben "Überblick" sind die Register "Firewall", "Programmeinstellungen" sowie "Warnungen und Protokolle" besonders wichtig. Den "E-Mail-Schutz" können Sie deaktivieren - diese Aufgabe sollte Ihr Antiviren-Programm erledigen.

Unter "Firewall, Grundeinstellungen" definieren Sie in ZoneAlarm die Sicherheit für die "Internetzone" und die "Sichere Zone". Letztere benötigen Sie, wenn sich Ihr Computer in einem Netzwerk befindet. Stellen Sie den Regler für die "Sichere Zone" auf "Mittel". In der "Internetzone" belassen Sie ihn auf "Hoch". Computer oder Netzwerke können Sie unter dem Register "Zonen" bearbeiten oder einer bestimmten Zone hinzufügen.

Unter "Programmeinstellungen" bestimmen Sie, welche Anwendungen aufs Internet sowie Serverdienste zugreifen dürfen und wie streng dies gehandhabt wird. Lassen Sie den Regler für die Programmeinstellungen auf "Mittel" und die Option "Automatische Sperre" auf "Aus". Unter "Programme" definieren Sie die Feineinstellungen für jede einzelne Applikation. Mehr dazu erfahren Sie auf der nächsten Seite. Werfen Sie zum Abschluss noch einen Blick ins Register "Warnungen und Protokolle". Unter "Grundeinstellungen" können Sie die Alarmmeldungen der Firewall nachträglich abstellen. Die Programm-Warnungen werden damit aber nicht deaktiviert. Weitere Tipps zu ZoneAlarm finden Sie in unserem Ratgeber.

PC-WELT Marktplatz

226318