250919

Grafikkarte mit Aktivkühler übertakten

Dank Aktivkühler: Grafikchip bis zum Anschlag übertakten

Sie können den Geforce-II-MX-Grafikchip der Asus AGP-7100 noch stärker hochjubeln, als in Tipp 3 beschrieben. Sie müssen dem Grafikchip dafür allerdings einen Aktivkühler wie den Blue Orb spendieren (Anbieter etwa: Gameware, Tel. 0043/512392626; rund 40 Mark).

Mit Hilfe von Blue Orb jagten wir den Chiptakt auf märchenhafte 225 MHz, ohne dass die Systemstabilität darunter litt. Macht noch einmal ein Tempoplus von fünf Prozent: In Verbindung mit der aktuellen Version des Referenztreibers und dem auf 180 MHz übertakteten Grafik-RAM erzielte der Aldi-PC im Benchmark 3D-Mark 2000 hervorragende 5160 Punkte - im Vergleich zur Orginalkonfiguration eine Steigerung von 19 Prozent.

www.gameware.at

PC-WELT Marktplatz

250919